CORONA…

CORONA…

Ihr Lieben,

endlich sind wir wieder für Euch da und freuen uns riesig, dass wir ab dem 8.Juni 2020 unsere Ballettschule wieder öffnen dürfen!

Das Hygienekonzept der Ballettschule Esther richtet sich nach den Vorgaben des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration
und des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Auf Grund behördlicher Coronaauflagen müssen wir die jeweiligen Trainingsstunden auf 60 Minuten begrenzen !
Die einzelnen Kurse verkürzen sich um ein paar Minuten damit wir zwischen jedem Kurswechsel, zum Ende/Beginn ausgiebig lüften und desinfizieren können.
Die Belüftung dient euer Sicherheit um den Frischluftaustausch zu sichern.

Wir bitten Euch sehr um Beachtung der zahlreichen Aushänge zum Abstand und zur Hygiene !!!
           

     

Beim Betreten und Verlassen der Räume! Ohne Maske kein Zutritt / Beim Training ist die Maske freiwillig

Die versäumten Stunden (nach Stundenplan) werden in den Pfingstferien (auch am 11.Juni Feiertag) und in den
Sommerferien (27.Juli-07.September, auch am 15.August Feiertag) selbstverständlich nachgeholt!

Dann bis ganz bald!

Passt auf euch auf und bleibt Gesund!

Eure Esther und das gesamte Team der Ballettschule