Modern Dance Erwachsene

Modern Dance Erwachsene: Modern Dance ist eine Mischung bzw. Tanzstil ohne festgelegte Formen und entwickelte im Lauf der Jahrzehnte verschiedene Richtung. Die verschiedenen Techniken sind an die jeweiligen Erfinderpersönlichkeiten gebunden.
Beim Modern Dance revolutionierte Martha Graham das klassische Ballett, indem sie die Formen des Tanzes nicht mehr einem standardisierten Bewegungsablauf unterordnete, sondern dem Gefühl und der Emotion den bedingungslosen Vorrang vor der Bewegung gab. In immer neuen Versuchen der Selbsterforschung baute sie schließlich ihr Spektrum der Tanztechniken auf den elementaren Bestandteilen von Anspannung und Entspannung sowie der Atmung auf. Ihre mittlerweile selbst standardisierte Modern Dance Technik zeichnet sich durch kraftvolle, dynamische und spannungsgeladene Motorik und Bewegungen aus.

In diesem Kurs werden durch Bewegung Verbindungen im eigenem Körper und Verbindungen zwischen Körper und Raum entdeckt. Einer intensiven Bodenarbeit folgen verschiedenste Bewegungsfolgen im Raum. Eine individuelle Ausdrucksmöglichkeit durch den Körper wird somit erfahrbar. Ziel ist die Verbesserung des Körperbewusstseins verbunden mit einer verbesserten Orientierung im Raum. Die Bewegungen schaffen Weichheit in Muskeln und Knochenverbindungen, die mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit im ganzen System bewirken. Zeitgenössische Choreographien zu verschiedensten Musikrichtungen von elektronischer bis zu klassischer Musik werden gemeinsam erarbeitet und lassen Raum für eigene Ideen. Dieser Kurs ist soll Spass an Bewegung und Tanz sowie die Anregung der eigenen Kreativität vermitteln.

Zeit

Donnerstag Perchtinger Str. 6 Raum 2
20:00 - 21:30